Autohaus Hanstedt
Autohaus Hanstedt
 
SliderImageSliderImage
 
Die Tische, Bänke und Wände sind mit bunter Farbe beschmiert. Was die Buchstaben und Zahlen zu bedeuten haben, ist unbekannt.
 

Das ist eine Riesenschweinerei

Hanstedt. 14.01.2024.  Auf ihrem morgendlichen Ausritt traut Susanne Orval-Meyke ihren Augen nicht, als sie heute Morgen an der kleinen Schutzhütte auf dem Manskuhlenberg vorbei reitet. Die Rückwände, die Tische und Bänke der Hütte sind total beschmiert. Mit leuchtend bunten Farben wurden Buchstaben und merkwürdige Abkürzungen, deren Bedeutung sie nicht kennt, aufgemalt.

Erst im Mai 2022 wurde die "Scheerns Hütt" von den IGH-Rentnern an diesem schönen Ort gebaut. Der Buchenwald gehört Susanne Orval-Meyke und ihrem Mann Ralf Meyke. Nur zu gerne hat das Ehepaar dieses idyllische Fleckchen Erde zur Verfügung gestellt, damit dort ein weiterer Unterstand der IGH errichtet werden konnte.  "Zusammen mit dem Rentnertrupp haben wir hier im Mai 2022 eine gesellige Einweihung gefeiert", erinnert sich Susanne Orval-Meyke an den wundervollen Tag. Ihre Ausritte führen sie häufig an der Schutzhütte vorbei und sie freut sich immer, wenn Wanderer oder Radfahrer dort gerade eine kleine Pause genießen.

Daher fehlt ihr auch jedes Verständnis, weshalb man diese großartige Handwerksarbeit und das ehrenamtliche Engagement des IGH-Trupps so verschandeln muss. Auch Friedhelm Nottorf von der IGH schaut fassungslos auf die Schmierereien. "Dieses ist einer der schönsten Standorte unserer ...
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
... insgesamt sieben Hütten", sagt er auf Nachfrage von Hanstedt Online. Gleich morgen will er zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Nottorf kündigt aber auch an, dass er mit seinen IGH-Freunden den vorherigen Zustand unbedingt wieder herstellen will. "Die Tische und Bänke können wir abschleifen. Bei den sehr rauhen Holzwänden wird es jedoch schwierig", vermutet Friedhelm Nottorf.

Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass sich die Täter bei der IGH melden (Hanstedt Online kann den Kontakt auf Wunsch herstellen), zu ihrer Tat stehen und die dämliche Schmiererei selbst wieder beseitigen. Von der Anzeige bei der Polizei könnte dann wahrscheinlich auch abgesehen sehen.
 
Scheerns Hütt Einweihung
Scheerns Hütt Einweihung
 
Die Einweihung der "Scheerns Hütt" wurde erst im Mai 2022 im gemütlichen Kreis gefeiert. Foto: Susanne Orval-Meyke.
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage