Autohaus Hanstedt
Autohaus Hanstedt
 
Dorfputz in Hanstedt
Dorfputz in Hanstedt
 
Der Müll, der hier in blauen Säcken mühsam zusammengetragen wurde, lag vorher in Hanstedts Straßen und auf den Waldwegen und Pfaden drumherum.
 

Kippen, Kippen und ... Kippen

Hanstedt. 18.03.2024. Zigarettenstummel sind pures Gift für die Umwelt! Sie sind extrem robust und brauchen zehn bis 15 Jahre, um vollständig zu verrotten! In Hanstedt liegen seit dem vergangenen Samstag einige Tausend Kippen weniger in der Landschaft, auf dem Geidenhof und in den Straßenrinnen. Dafür gesorgt haben die Helferinnen und Helfer, die sich an der Aktion "Dorfputz Hanstedt" beteiligt und Zigarettenstummel und anderen Müll gesammelt haben.

Aufgerufen dazu hatte in diesem Jahr wieder der Tourismus- und Gewerbeverein. Trotz leichten Nieselregens waren viele zum Treffpunkt am Küsterhaus gekommen. Mit dabei auch wieder die Jugendfeuerwehr, die IGH und ...
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
... die Bürgerstiftung Hanstedt. Organisatorin Nele Landschof freute sich, dass trotz der kühlen Temperatur und der frühen Morgenstunde so viele gekommen waren, um gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten: Ein sauberes Dorf!

Auch Dasha aus der Ukraine hat sich der Dorfputz-Truppe angeschlossen. Vor zwei Jahren ist die junge Frau mit ihrer Tochter aus Kiew vor dem Krieg geflohen. Sie freute sich, den Menschen, die sie hier so freundlich aufgenommen haben, mit ihrer Teilnahme an der Aktion etwas zurückgeben zu können.

Knapp drei Stunden liefen die verschiedenen Gruppen durch den Ort und in die umliegende Natur und füllten mehrere blaue Müllsäcke mit ...
 
- Werbung -
SliderImage
 
... dem vielen Unrat. Und dasmacht hungrig! Damit keiner der fleißigen Dorfputzler mit leerem Magen nach Hause gehen musste, hatte das Hotel Sellhorn für alle heiße Suppe spendiert. Das schmeckt und tut jetzt richtig gut, so die Teilnehmenden, die sich aber auch über die erfrischenden Getränke freuten, die XXQuell kostenfrei bereitgestellt hatte. Für den Tourismus- und Gewerbeverein bedankte sich Nele Landschof vom nochmals bei allen für den erfolgreichen Einsatz und wünschte allen ein schönes Restwochenende.