Autohaus Hanstedt
Autohaus Hanstedt
 
Landfrauen Auetal
Landfrauen Auetal
 
Ihre große Reiselust verschlug die LandFrauen vom Verein Auetal kürzlich für einige Tage in die Niederlande. Foto: Landfrauenverein Auetal e.V.
 

35 LandFrauen im Tulpenmeer

SG Hanstedt. 03.06.2024. 35 LandFrauen und ein Gast starten in diesem Frühjahr in Richtung Niederlande. Als erstes wurde das Freilichtmuseum Zaanse Schans besucht. "Eine wundervoll angelegte Anlage mit kleinen gepflegten Häusern. In den dortigen Werkstätten wird auch gewohnt und gearbeitet", so die Teilnehmerinnen im Anschluss. 
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
Auch ein Stadtbummel durch Den Haag stand auf dem Reiseprogramm. Die Stadt wurde zunächst bei einer Stadtrundfahrt und anschließend bei einer ausführlichen Führung erkundet. Mittags ging es für die LandFrauen dann weiter nach Scheveningen an der Nordsee. Hier erkundeten die LandFrauen alleine oder in kleinen Gruppen die Seebrücke, das Riesenrad und die vielen kleinen Shops.
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
Nach dem Besuch einer Holzschuhwerkstatt und einer Käserei führte der Weg am Samstag dann zum Keukenhof. Der bekannte Frühlingspark ist nur sechs Wochen im Jahr geöffnet. Hier gab es riesige Rabatten mit blühenden Blumen, aber überwiegend Tulpen zu bestaunen und zu fotografieren. Am Tag der Abreise wurde dann in Giethoorn noch eine Grachtenfahrt unternommen. "Es war eine großartige und erlebnisreiche Reise", so die 35 Teilnehmenden nach ihrer Rückkehr. Mehr zum Programm der Landfrauen hier.