Autohaus Hanstedt
Autohaus Hanstedt
 

NEU: Klimaschutzinitiative in Egestorf

Auftaktveranstaltung am 15. Februar um 19 Uhr
 
Egestorf. 09.02.2024.   Welche Folgen hat der Klimawandel für Egestorf und Umgebung und welche Lebensbereiche werden davon betroffen sein? Was können wir dem Klimawandel als Bürgerinnen und Bürger entgegensetzen und welche Chancen sind mit einer nachhaltigen Transformation verbunden?

Um gemeinsam Antworten auf diese Fragen zu erhalten, lädt eine neue Egestorfer Initiative alle Bürgerinnen und Bürger zu Information und Austausch ein. Den Auftakt macht eine Veranstaltung unter der Überschrift „Der Klimawandel und seine Folgen“ am 15. Februar von 19 bis 21 Uhr im Gemeindehaus der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Stephanus.

„Alle sind herzlich eingeladen, Ideen einzubringen und sich zu beteiligen“, sagt Meike Wunderlich aus Egestorf, die die Klimaschutzinitiative mit vorantreibt. „Die Erfahrung der Älteren, insbesondere das traditionelle Wissen, sind für eine  ...
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
...  nachhaltige Entwicklung sehr wertvoll. Wir möchten aber auch die Perspektive junger Menschen einbeziehen, denn es geht ja im Wesentlichen um ihre Zukunft!“

Welche Themen und Aktivitäten die Initiative weiterführend aufgreift, hängt vor allem vom Interesse der Bürgerinnen und Bürger ab. Für das Frühjahr 2024 ist ein Angebot rund um den Schutz der biologischen Artenvielfalt vor dem Hintergrund des Klimawandels geplant.

Die Egestorfer Klimaschutzinitiative ist Teil des Projektes "Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen" KlikKs. Kontakt und Anmeldung zur Veranstaltung am 15. Februar: . Infos zu Veranstaltungen und Aktionen rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit in unserer Region sowie Alltagstipps gibt es auch in einem Whats-App-Kanal „Klimaschutz einfach machen“.
 
SliderImageSliderImage